Skip to main content

Hautreinigung antibakteriell: rath’s prClean D

rath’s prClean D

Hygienischer Handreiniger

rath’s prClean D ist ein hautfreundliches Kombipräparat und unser bewährtes Mittel zur hygienischen Reinigung der Hände bei gleichzeitiger Desinfektion auf alkoholischer Basis. Es ist vorwiegend für den Einsatz im Bereich der Lebensmittelverarbeitung entwickelt worden.
rath’s prClean D

Antibakteriell

rath’s prClean D wirkt antibakteriell, es reduziert Fremdkeime auf der Haut und erfüllt dabei die Hygieneanforderungen in Lebensmittel verarbeitenden Branchen.

rath’s prClean D wirkt ohne Duft- und Farbstoffe und kann überall eingesetzt werden, wo höhere Anforderungen an die Hygiene gestellt werden oder eine erhöhte Keimbelastung vorliegt.

Hoch hygienisch

Gebindegrößen

Liter-Flasche
Liter-Softflasche
  • Hygienische Händewaschung und Händedekontamination in einem Arbeitsgang
  • Ohne Duft- und Farbstoffe
  • Spenderfähig
  • Sehr gute Hautverträglichkeit – dermatologisch getestet

INHALTSSTOFFE/INGREDIENTS (INCI)

Aqua, Propyl Alcohol, Disodium Cocoamphodipropionate, Didecyldimonium Chloride, Cocamine Oxide, Cellulose Gum, Citric Acid.

ANWENDUNGSHINWEIS

Nach der Arbeit 1 - 2 ml in die Hände geben und sorgfältig verreiben, bis die Verschmutzungen gelöst sind – dann unter allmählicher Zugabe von Wasser abwaschen.

PRODUKTHINWEIS

Der in rath’s prClean D enthaltene Wirkstoff Propanol ist ein wirksames Mikrobiozid mit breitem Wirkungsspektrum und hemmt anhaltend die Keimvermehrung.

rath’s prClean D erfüllt die Testbedingungen für Händedekontaminationsmittel bei 3 ml und 30 Sek. Kontaktdauer.

SICHERHEIT UND GESETZE

rath’s prClean D unterliegt als Hautmittel den rechtlichen Vorschriften der EG-Kosmetik- Verordnung.

HAUTVERTRÄGLICHKEIT

Getestet durch: Dermatest GmbH – Research Institute For Reliable Results, Münster.

Ergebnis: Die unter fachärztlicher Kontrolle durchgeführten dermatologischen Prüfungen bestand rath’s prClean D mit „sehr gut“.

LAGERUNG/HALTBARKEIT

rath’s prClean D kann zwischen 0 und 25 °C gelagert werden. Die Mindesthaltbarkeit ungeöffneter Gebinde beträgt 24 Monate.