Skip to main content

Hautschutzpläne über Hautreinigungs- und Hautpflegemittel für unterschiedliche Berufe, Firmen und Branchen

rath’s Hautschutzpläne

Zugegeben, manchmal können Regeln und Vorschriften ganz schön lästig sein. Aber wenn es um die Haut geht, dann dient es der eigenen Gesundheit, sich näher mit dem Thema Schutz und Pflege zu beschäftigen. Damit nicht jede Branche und jeder Betrieb das Rad neu erfinden muss, gibt es so genannte Hautschutzpläne. Diese Pläne sind nicht nur ein Angebot, sondern werden von den Berufsgenossenschaften ausdrücklich erwartet.

Hautschutzpläne geben Firmen und Mitarbeitern konkrete Hinweise, welche Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegemittel für unterschiedliche Einsatzbereiche geeignet sind. Der Arbeitgeber ist in der Pflicht, entsprechende Pläne bereitzustellen und in geeigneter Form, z. B. per Aushang, allen Beschäftigten bekannt zu machen. Nebenbei: Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegemittel müssen vom Arbeitgeber kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Wir von rath’s lassen unsere Kunden nicht allein, wenn es um die Auswahl geeigneter Produkte geht: Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines individuellen Hautschutzplans für Ihr Unternehmen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick: Eine Auswahl branchenspezifischer Pläne finden Sie in unserem DOWNLOADBEREICH. Dort haben wir die Einsatzmöglichkeiten unserer Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegemittel für unterschiedliche Branchen dargestellt.

Ihre Branche ist nicht dabei? Kein Problem: Rufen Sie uns an und wir liefern Ihnen alle benötigten Daten.

UNSER ANGEBOT STEHT: Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen für Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung individuelle rath’s Hautschutzpläne. Sobald das spezifische Hautschutzkonzept steht, erhalten Sie die die gewünschte Anzahl an Hautschutzplänen von uns – gerne mit Ihrem Logo – frei Haus. In Folie laminiert. Auch Hautschutzpläne halten länger, wenn sie gut geschützt werden.